Bußgeldbescheid

Bußgeldsachen und Ordnungswidrigkeiten

Sind Sie zu schnell unterwegs gewesen? Haben Sie eine rote Ampel überfahren? Wurde ein Bußgeld verhängt? Fallen Punkte in Flensburg an? Droht ein Fahrverbot?

Hier geht es zum Bußgeldkatalog auf bussgeldfix.de:

Die Verkehrsüberwachung (Geschwindigkeit, Rotlichtüberwachung, Abstandsmessung etc.) wird weitgehend standardisiert durchgeführt. Dennoch führen die unsachgemäße Bedienung der Messgeräte oder Fehler bei der Auswertung häufig zu falschen Messergebnissen, die Sie nicht hinnehmen müssen.

Jens Geyer-Ließ ist Vertrauensanwalt des ACE – Auto Club Europa e. V.. Selbstverständlich steht er aber auch allen Mitgliedern anderer Verkehrsclubs und auch anderen nicht clubgebundenen Verkehrsteilnehmern mit seiner Kompetenz gerne zur Verfügung.

In Bußgeldsachen und Ordnungswidrigkeiten übernimmt Rechtsanwalt Geyer-Ließ Ihre Verteidigung.

Tipp: Lassen Sie sich bereits nach Erhalt des Anhörungsbogens beraten. Das gewährleistet eine effektive Verteidigung von Anfang an und vermeidet unnötige Fehler. Oder wussten Sie, dass sie als Betroffener nicht verpflichtet sind, in einem Anhörungsbogen Angaben zur Sache zu machen?

Haben Sie ein Anhörungsschreiben der Straßenverkehrsbehörde oder gar schon einen Bußgeldbescheid erhalten? Hier können Sie uns Ihre Bußgeldanfrage senden. Profitieren Sie von unserem Service. Rund um die Uhr. Schnell und unkompliziert. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung und besprechen die weitere Vorgehensweise.

Verkehrsstrafsachen / Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Rechtsanwalt Geyer-Ließ übernimmt Ihre Verteidigung in verkehrsrechtlichen Strafsachen, wie z. B. Unfallflucht, Trunkenheit im Verkehr, Nötigung etc.

Sie können sich auch gern über bussgeldfix.de bei mir schnellstmöglich melden.

Entziehung und Wiedererteilung der Fahrerlaubnis / MPU

Mobilität in Beruf und Freizeit ist sehr wichtig. Ein Führerschein ist meistens unverzichtbar, sodass der Verlust der Fahrerlaubnis existenzbedrohend sein kann.

Strafverfahren im Zusammenhang mit Straßenverkehr, insbesondere Verkehrsdelikte aufgrund von Alkohol und Drogen, haben meistens den Verlust der Fahrerlaubnis zur Folge.

Droht die Entziehung der Fahrerlaubnis? Verlangt Ihre Straßenverkehrsbehörde eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)?

Eine frühzeitige anwaltliche Beratung kann dazu beitragen, dass Sie rechtzeitig die richtigen Schritte in die Wege leiten, um schnell wieder Ihre Fahrerlaubnis erhalten. Rechtsanwalt Geyer-Ließ berät Sie im Verfahren wegen Entzugs der Fahrerlaubnis, korrespondiert mit dem zuständigen Straßenverkehrsamt und gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich optimal auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) vorbereiten können.

Sie können sich gern auch über fuehrerscheinfix.de bei mir melden.